Schlagwort-Archive: Bundestagswahl

rbb: Wahlmanipulation mittels Fake News zu Migrantenkriminalität (?)

Am 08.09.2017, also wenige Wochen vor der Bundestagswahl 2017, wurde auf tagesschau.de ein Video-Beitrag der Reihe “#kurzerklärt” zur Kriminalität von Zuwanderern veröffentlicht, den ich persönlich als Fake News einschätze. Der Beitrag trägt nämlich den vielversprechenden Titel “Was sagt die Kriminalstatistik wirklich aus?”, jedoch wird darin wörtlich behauptet:

“Ein Blick in die polizeiliche Kriminalstatistik zeigt: Zuwanderer sind nicht krimineller als Deutsche.”

Diese Aussage ist objektiv und nachweisbar falsch bzw. unhaltbar, denn die polizeiliche Kriminalstatistik “zeigt” – wenn überhaupt – das genaue Gegenteil, nämlich dass Zuwanderer deutlich krimineller sind als die einheimisch-deutsche Vergleichsgruppe. Der Fall wirft erneut ein schlechtes Licht auf die Machenschaften der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten – in diesem Fall den rbb.

Inzwischen liegt mir immerhin eine Stellungnahme der verantwortlichen Redaktionsleiterin – Esther Neumeier – vor.

[UPDATE 30.04.2020: Der Beitrag ist auf der Webseite der tagesschau nicht mehr abrufbar. Ich musste die Verlinkung daher entfernen. Im Web Archive kann man sich jedoch noch eine Sicherungskopie des Beitrags ansehen.]

rbb: Wahlmanipulation mittels Fake News zu Migrantenkriminalität (?) weiterlesen

Der Wahl-O-Manipulator

Seit dem 30. August ist der Wahl-O-Mat für die Bundestagswahl 2017 freigeschaltet. Es handelt sich dabei um ein Frage-Antwort-Tool der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb). Das Tool soll zeigen „welche zu einer Wahl zugelassene Partei der eigenen politischen Position am nächsten steht.“ In Wahrheit ist der Wahl-O-Mat aber scheinbar gezielt so konzipiert, um die großen Parteien zu bevorzugen und kleine Parteien zu benachteiligen.

Der Wahl-O-Manipulator weiterlesen